Ein neuer Flügel

Ursula und Dr. Klaus Schinnerer ermöglichten den Kauf eines neuen Flügels.
Das Instrument wird am Donnerstag, 10. September 2015 im Augartenpalais übergeben.